'Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.'
(Erich Kästner)

Mehr fürs Geld - dank Sponsoringstrategie

Eine Sponsoringstrategie schafft Mehrwert für alle Beteiligten. Eine Sponsoringstrategie schafft Mehr fürs Geld. Warum Mehr fürs Geld? Nun. Sponsoring geht häufig Hand in Hand mit finanzieller Geldleistung gegen Logoplatzierung oder ähnlichem. Die Bandbreite an möglichen Unterstützungsformen ist jedoch viel größer. Wer also diese alternativen Unterstützungsformen für sich nutzt, kann bereits bares Geld sparen. Auch spart eine Sponsoringstrategie Zeit und damit teure Personalstunden. Keine ewigen Abstimmungs- und Freigabeschleifen für einzelne Anfragen, weniger Herumirren und Überlegen, ob die Anfrage zum Unternehmen passt und ob sie unterstützt oder abgelehnt werden soll. Das alles ist freiwerdende Zeit, welche die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für weitere Aufgaben nutzen können. Mehr fürs Geld schafft eine Sponsoringstrategie auch, weil sie Projekte, Vereine und Engagements unterstützt, die genau zu der Marke und zum Unternehmen passen. Das vorhandene Budget muss also nicht mal vergrößert werden, um mehr Wirkung und Effekt zu erzielen.

Ihr seht: Eine Sponsoringstrategie spart euch bares Geld und bringt euch eurem Ziel ein gutes Stück näher.

Lasst uns Kurs setzen!

3 gute Gründe für eine Sponsoringstrategie

mehr Effekt fürs Geld durch Sponsoringstrategie

  • strategische Budgetierung und Budgetplanung
  • reduzierte Streuverluste durch weniger unpassende Anfragen
  • Entwicklung & Implementierung von alternativen Unterstützungsarten

mehr Wirkung dank Sponsoringstrategie

einfache Abläufe & Prozesse dank Sponsoringstrategie

  • Leitplanken erleichtern Entscheidungen
  • geringerer Zeitaufwand durch weniger unpassende Anfragen
  • klare Zuständigkeiten und Abläufe
  • Transparenz erleichtert Nachvollziehbarkeit (weniger Umherirren)
  • schnellere Abstimmung und Abwicklung einer Anfrage

die Route der Sponsoringstrategie

Orientierung
Im ersten Schritt werfen wir einen Blick auf euren Status Quo im Sponsoring. Wir betrachten, wie und wen ihr bisher unterstützt habt, wie gut das bisher alles zu euch und eurem Unternehmen und eurer Marke gepasst hat und welche laufenden Verträge und Vereinbarungen ihr habt. Auch betrachten wir den Prozess, den das Sponsoring bei euch durchläuft. Das heißt, wir schauen, wie und wo Anfragen bei euch eintreffen, wie der Genehmigungsablauf ist und wie eure Erfolgskontrolle verläuft. Auch prüfen wir, wie groß die Transparenz nach innen und außen beim Thema Sponsoring ist.

Konzeption
Im zweiten Schritt konzipieren und entwickeln wir eure Sponsoringstrategie. Ausgehend vom Status Quo, eurer Marke und eurem Unternehmen erarbeiten wir die passenden Projekte und Partner, welche ihr künftig unterstützen werdet. Das perfekte Engagement ist immer die Schnittmenge aus eurem Kerngeschäft und dem gesellschaftlichen Bedarf.  Wir gliedern euer Budget entsprechend und definieren es, so dass ihr immer einen guten Überblick habt und das Budget sinnvoll verteilt ist. Um euer Budget zu schonen, ergänzen wir eure Sponsoringstrategie um alternative Unterstützungsarten. Es muss nicht immer Geld sein, das hilft. Zuletzt stricken wir noch die passende Kommunikationsstrategie für euer Sponsoring. Tue Gutes und rede darüber.

Implementierung
Im dritten Schritt implementieren wir die neue Sponsoringstrategie in eurem Unternehmen: Hier dreht sich alles um die alltägliche Abwicklung. Wie wird eine Anfrage abgewickelt, nach welchen Kriterien erfolgt eine Zu- oder Absage? Wie erfolgt die Erfolgsmessung, wer ist Ansprechpartner für Anfragen? Damit ihr nicht in alte Muster zurückfallt, werdet ihr bei der Implementierung von skipper unterstützt.

1. die Orientierung

Woher & wohin?

  • Bestandsaufnahme eures Sponsorings
    • Unterstützungsarten
    • Budgetverteilung
    • Fit Ziel / Zielgruppe / Umsetzung
    • laufende Verträge / Vereinbarungen
    • Abläufe intern / extern
  • Überprüfung eures Sponsorings in Hinblick auf Marke & Marketingstrategie

2. die Konzeption

Entwicklung der passenden Sponsoringstrategie

  • welche Branchen / Leistungen / Kategorien ihr künftig unterstützt
  • Unterstützungsarten eures Sponsorings
  • Budgetstrukturierung & -verteilung eures Sponsorings
  • die passende Kommunikationsstrategie für euer Sponsoring

3. die Implementierung

Kurssetzen & Steuern eures Sponsorings

  • Umsetzung
    • Beispiele für mögliche Partner
    • der Prozess von A bis Z
    • kurze Schulung
  • Bewertung & Kategorisierung einer Anfrage
  • Abstimmungsprozesse

Kurs setzen:
Ich möchte mehr zum Thema Sponsoringstrategie erfahren!

Bitte nimm Kontakt mit mir auf für ein unverbindliches Erstgespräch.

über euch

Wer seid ihr / wer bist du?

über euer Vorhaben

über euer Vorhaben

sonstiges

sonstiges

  • Kontakt
  • Vorhaben
  • mehr

Mehr über euch

dein Name

euer Unternehmen / dein Unternehmen

E-Mail-Adresse

Telefonnummer

euer Vorhaben

Habt ihr bereits eine Sponsoringstrategie?

Was ist sonst noch wichtig zu wissen?

euer Vorhaben

Habt ihr bereits eine Sponsoringstrategie?

Wie hoch ist euer Sponsoringbudget bisher?

Wissenswertes

Was ist sonst noch wichtig zu wissen?

skipper und du / Sie

Ich duze auf dieser Seite ja fleißig. Was ist dir im direkten Kontakt lieber?